Rückblick Gemeindefest am 4. Februar 2018

Am Sonntag trafen sich im Gottesdienst und anschließend im Gemeindehaus jung und alt zum gemeinsamen feiern. Passend zur anstehenden Kirchenrenovierung war das Thema Baustelle. Eigens dazu hatte die Combo von St. Vinzenz ein Stück komponiert, die Kinder vom Eckstein Kindergarten sangen das Lied vom Hausbau auf Felsengrund und die Predigt ging über den Mauerbau um Jerusalem durch Nehemia im Alten Testament. Posaunenchor und Bärenstark-Team, Jugendwerk, Kinderchor und Treff um Drei, viele halfen mit, dass das Fest gelingen konnte. Besonderer Dank geht an die Leitung von St. Vinzenz, die das Essen als Spende für die Kirchenrenovierung zur Verfügung stellte, ebenso wie die Diakonie, die für die Kuchen aufkam.